Kunstwerk des Monats

Mai 2019

Thronende Madonna mit Kind

von Prof. Gerd Winner, Liebenburg / München
78 x 36 x 18,5 cm, Kamballa-Holz
Privatbesitz des Künstlers

Diese thronende Madonna mit Kind entstand als Entwurf für die Umgestaltung einer Taufkapelle zur Marienkapelle. Der oktogonale Raum grenzt durch einen verglasten Verbindungsgang an die St. Albertus Magnus Kirche des Dominikanerordens in Braunschweig an. Gerd Winner hat im Jahr 1993 diese Umgestaltung zusammen mit seiner ersten Frau Ingema Reuter (†) realisiert. Hier steht eine Goldene Madonna umgeben von einer Serie „Marienvariationen“, die Ingema Reuter, ausgehend von Marien-Ikonen der ostkirchlichen Frömmigkeitstradition, graphisch reduzierend in Siebdruck auf Stahl umgesetzt hat. Der zentrierende Raum dient der stillen Andacht der Gläubigen.

Das Foto entstand dort Braunschweig im Rahmen der Ausstellungsreihe „Kunst im Kloster“.

Die Dominikanerkirche St. Albertus Magnus ist auf der Internetplattform „Straße der Moderne“ des Deutschen Liturgischen Institutes ausführlicher vorgestellt worden.

 

http://www.strasse-der-moderne.de/portfolio/braunschweig-st-albertus-magnus/